Westfalen Titelbild neu

Termine

Die Herbsttagung 2024 des MNU-Landesverbandes Westfalen und die Mitgliederversammlung finden am Dienstag, dem 24. September 2024, an der TU Dortmund statt. Die Anmeldung zur Teilnahme wird ab Juli möglich sein. Melden Sie gerne jetzt eigene Beiträge für die Tagung an.

Die MINT-Tagung für junge Lehrkräfte fand am Sa., 21. Januar 2023 im Heinz-Nixdorf-Forum in Paderborn statt.

weitere Vortrage und Workshops

 Aktuelle Themen

Herbsttagung 2023 des LV Westfalen

am 26. September 2023 an der
Technische Universität Dortmund ab 9:00 Uhr
im Hörsaal- und Seminarraumgebäude (Friedrich-Wöhler-Weg 6)

Tagungsprogramm [online]  [pdf]

Anmeldung [online]

Mitgliederversammlung
am 26.09.2023 ab 16:15 Uhr
im Seminarraum 1.005
Anmeldung [online]
Einladung und Tagesordnung [pdf]
Protokoll der letzten Mitgliederversammlung (27.09.2022) [pdf]

Weiterlesen

Stellungnahme zum Lehrplanentwurf in der Sekundarstufe I im Wahlpflichtbereich Informatik

Der MNU-LV Westfalen hat in Zusammenarbeit mit dem MNU-LV Nordrhein eine Stellungnahme zum Entwurf des neuen Lehrplanes in der Sekundarstufe I im Wahlpflichtbereich Informatik verfasst und übersandt:

Weiterlesen

Stellungnahme zum Lehrplanentwurf der gymnasialen Oberstufe im Fach Mathematik

Der MNU-LV Westfalen hat in Zusammenarbeit mit dem MNU-LV Nordrhein eine Stellungnahme zum Entwurf des neuen Lehrplanes der gymnasialen Oberstufe im Fach Mathematik verfasst und übersandt:

Weiterlesen

Leistungen für MNU-Mitglieder

Heimat für MINT‑Lehrende

Treffpunkt für engagierte MINT-Lehrende aller Altersgruppen und Schulformen

MNU‑Zeitschrift
Publikationen

Aktuelle Themen und Berichte zur Unterrichtspraxis und Didaktik in den MINT-Fächern

Fortbildungen
Veranstaltungen

Praxis-Fortbildungen für Jung-Lehrende, Fachtagungen und Kongresse

Vernetzung
Gremienarbeit

Regionaler Austausch, Bündelung der Interessen, Vertretung auf Länderebene

Ziele

Die nordrhein-westfälischen Mitglieder des Landesverbandes Westfalen kommen aus den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster.

Wir vertreten die Interessen der Kolleginnen und Kollegen mit den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik, Technik, Ernährungslehre und verwandter Fächer und nehmen Stellung zu aktuellen Fragen und Entwicklungen unserer Fächer in der Schule und in der Gesellschaft.

Wir suchen das Gespräch mit dem Schulministerium oder dem Ministerium für Forschung und Wissenschaft und werden gehört, wenn wichtige Entscheidungen in unseren Fächern anstehen. Über unsere Website suchen wir den Dialog mit unseren Mitgliedern, nehmen Anregungen auf und geben Informationen weiter.

Einmal im Jahr, in der Regel am dritten Dienstag im September, laden wir alle Fachkolleginnen und -kollegen zu unserer Herbsttagung und die Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung ein.

Aus der Satzung des Landesverbandes (§2):

Ausschließlicher und unmittelbarer Zweck des Vereins ist die Förderung der mathematischen und naturwissenschaftlichen Bildung.

Dieser Zweck wird insbesondere dadurch verwirklicht, dass der Verein

  1. die Ziele herausarbeitet, die dem mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht in einer sich wandelnden Welt zu setzen sind,

  2. die Verfahren des Unterrichts zur Erreichung dieses Zieles entwickelt und ausbaut,

  3. dafür eintritt, dass Mathematik, die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik sowie Fragen der Informatik, Technik und verwandter naturwissenschaftlicher Fächer an den Schulen im Land Nordrhein-Westfalen den ihrer Bedeutung angemessenen Rang erhalten und dass der Unterricht in diesen Fächern dem jeweiligen Stand der fachdidaktischen und -methodischen Entwicklung entspricht,

  4. zur Verwirklichung dieser Ziele Vortragsveranstaltungen und Tagungen zur Aus- und Fortbildung von Lehrern durchführt sowie Stellungnahmen für Entscheidungsträger im Bildungsbereich erarbeitet. Seine Mitglieder sind Mitglieder im Deutschen Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V. (nachstehend Förderverein MNU genannt).

Vorstand

Udo Wlotzka

Udo
Wlotzka

Landesvorsitzender

Ralf van Nek

Ralf
van Nek

Landesgeschäftsführer

Petra Wlotzka

Petra Wlotzka

Stellv. Landesvorsitzende

 
Natascha Kreft

Natascha Kreft

Fachreferentin Biologie

Prof. Dr. Insa Melle

Prof. Dr. Insa Melle

Fachreferentin Chemie

Hagen Sarx

Hagen
Sarx

Fachreferent Informatik

FOTO ERSATZ

Bettina Kreiter

Fachreferentin Mathematik

FOTO ERSATZ

Tim
Wüst

Fachreferent Mathematik

FOTO ERSATZ

Dr. Henrik Bernshausen

Fachreferent Physik

Dr. Gabriela Jonas-Ahrend

Dr. Gabriela Jonas‑Ahrend

Fachreferentin Technik

Dr. Thomas Roßbegalle

Dr. Thomas Roßbegalle

Leiter Tagungsausstellung 

Fabian Kretzschmar

Fabian Kretzschmar

Schriftführer und Internetaufritt

Kooperationen

Logo von Science on Stage Deutschland

Science on Stage Deutschland e.V.

Wie unterrichten MINT-Lehrkräfte in Finnland, Spanien oder Slowenien? Über Science on Stage Deutschland e.V. können Sie sich mit engagierten Lehrerinnen und Lehrern aus über 30 Ländern Europas vernetzen. Finden Sie neue Ideen und Inspirationen bei unseren MINT-Bildungsfestivals und geben Sie eigene Konzepte an internationale Kolleginnen und Kollegen weiter. Diskutieren Sie innovative Ansätze in Lehrerfortbildungen oder profitieren Sie von kostenlosen Unterrichtsmaterialien, die Lehrkräfte zu aktuellen Themen in länderübergreifender Zusammenarbeit erstellt haben. Wir bieten Konzepte, Materialien und Austausch „von Lehrkräften für Lehrkräfte“: Machen Sie mit und sammeln Sie neuen Schwung für den Schulalltag!

zur Website von Science on Stage

Logo von esero

esero

Als ESERO Office Deutschland haben wir das Ziel, Raumfahrt spannend und innovativ in die Klassenzimmer zu bringen und die Kompetenzen von Schüler*innen in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Fächer) zu fördern. Wir entwickeln Unterrichtsmaterialien, bieten Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer in Weltraumthemen wie Erdbeobachtung, Navigation, Kommunikation sowie der Erforschung des Weltalls an und beteiligen uns an nationalen Schulwettbewerben und -projekten von ESA und DLR.

zur Website von esero

logo creative days

Creative Days der WWU Münster

zur Website von Creative Days

 

logo creative days

Wissensfabrik-Projekt: IT2School - Gemeinsam IT entdecken

Mit dem Wissensfabrik-Projekt IT2School – Gemeinsam IT entdecken können Schülerinnen und Schüler Informatik und IT erforschen, ausprobieren und spielend entdecken. Sie können so IT kreativ einsetzen, Neues erfinden und eigene Ideen umsetzen.

zur Website zum Wissensfabrik-Projekt IT2School – Gemeinsam IT entdecken

 

Satzung

Hier finden Sie die aktuelle Satzung des MNU zum Download (PDF).

Kontakt

MNU Landesverband Westfalen

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Udo Wlotzka 
Hacheneyer Str. 170a
44265 Dortmund

Registergericht

nicht eingetragen

Telefon
0231 - 71 70 24
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Udo Wlotzka, MNU-Landesvorsitzender Westfalen

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht