Schleswig-Holstein Titelbild

Standpunkt

Der MNU engagiert sich seit über 120 Jahren für die Interessen von Lernenden und Lehrenden in Deutschland. Dabei setzt sich der Verband für eine MINT-Bildung als wesentlichen Teil der Allgemeinbildung ein: Jede Schülerin und jeder Schüler im deutschen Schulsystem hat das Recht auf eine qualifizierte MINT-Bildung!

MINT-Bildung muss auf das Leben vorbereiten!

Deshalb machen wir uns stark für:

  • eine altersgemäße MINT-Bildung von der Kita bis zum Abitur,
  • eine fächerspezifische MINT-Bildung in allen weiterführenden Schulformen,
  • eine praxisorientierte Lehrerbildung in der ersten und zweiten Phase,
  • eine Effizienz- und Qualitätssteigerung in der Lehrerfortbildung,

… damit Schüler für ihr Leben lernen, nicht für die Schule!

MINT-Bildung muss gefördert werden!

Denn:

  • MINT-Bildung ist Voraussetzung zur Bewältigung der Herausforderungen in einer globalisierten Welt und sichert die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit unseres Landes.
  • MINT-Bildung dient der individuellen Orientierung in einer technikorientierten Wissensgesellschaft und ist Grundlage für freie Entscheidungen mündiger Bürger.
  • MINT-Fächer helfen entscheidend bei der Welterklärung und fördern vernetztes Denken.

 Wir setzen uns ein für: 

  • eine bedarfsgerechte Lehrerversorgung mit Nutzung des Innovationspotenzials junger Kolleginnen und Kollegen.
  • die Stärkung der MINT-Fächer in den Schulen (in Bezug auf Stundenanzahl, Ausstattung und Freiräumen in der Unterrichtsgestaltung).
  • eine höhere Wertschätzung der MINT-Fächer durch die Gesellschaft, auch im Hinblick auf den volkswirtschaftlichen Nutzen, den MINT-Lehrkräfte täglich durch persönliches Engagement in den Klassenzimmern stiften.
  • eine staatlich gesicherte, inhaltlich und didaktisch zeitgemäße Fort- und Weiterbildung.

MNU-Mitglied werden lohnt sich!

Wir bieten:

  • einen starken Fachverband, der die Interessen seiner Mitglieder vertritt
  • fachdidaktische und fachwissenschaftliche Fortbildungen
  • freien Zugang zu fachdidaktischen und fachwissenschaftlichen Publikationen
  • regelmäßig erscheinende Fachzeitschriften, Themenbände und Beihefter
  • Junglehrertagungen, Landestagungen und den Bundeskongress
  • eine Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler

Vorstand

Jürgen Schmidt

Landesvorsitzender

Joachim Gomoletz

Geschäftsführer

Fachreferenten

Mathematik

Helmut Mallas
und
Julia Kohn

Biologie

Dr. Charlotte Neubrand

Chemie

Ulf Bachmann
und
Thorsten Erdmann

Physik

Stefan Burzin
und
Dr. Matti Heise

Leistungen für MNU-Mitglieder

Heimat für MINT-Lehrende

Treffpunkt für engagierte MINT-Lehrende aller Altersgruppen und Schulformen

MNU-Zeitschrift,
Publikationen

Aktuelle Themen und Berichte zur Unterrichtspraxis und Didaktik in den MINT-Fächern

Fortbildungen,
Veranstaltungen

Praxis-Fortbildungen für Jung-Lehrende, Fachtagungen und Kongresse

Vernetzung,
Gremienarbeit

Regionaler Austausch, Bündelung der Interessen, Vertretung auf nationaler Länder-Ebene

Kontakt

MNU Landesverband Schleswig-Holstein

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Joachim Gomoletz
Masurenweg 2 a
24582 Bordesholm

Registergericht

Amtsgericht ?

Telefon
043228856050
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Jürgen Schmidt, MNU-Landesvorsitzender Schleswig-Holstein

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht