Rheinland Pfalz Titelbild

Aktuelles & Wissenswertes

aus dem Bereich MINT / LV-Hessen

MINT-Schülerkongress - online

Der 11. MINT-Schülerkongress des Schülerforschungszentrums Nordhessen (SFN) in Kassel in Kooperation mit dem MNU-Landesverband Hessen wird nach den Herbstferien, d.h. vom Mo, 19.10. bis Sa, 24.10., stattfinden! Es wird ein wirklich sehr lukratives Angebot an über 90 (!) Vorträgen, Workshops und Team-Präsentationen angeboten. Täglich von 14 bis ca. 19.00 Uhr gibt es in mehreren Slots Angebote zum Zuhören, Mitmachen und Informieren. Die Elektronikworkshops finden online statt...das Material wird dazu vorher per Post verschickt. Zahlreiche Jugendliche stellen ihre Projekte vor oder halten Vorträge. Einige wenige Veranstaltungen können auch lokal von kleinen Gruppen im SFN besucht werden, auch werden Beratungen und Führungen durch das SFN angeboten. Ein Quantenlabor kann von kleinen Gruppen vor Ort besucht werden kann, das aber auch tolle Live-Experimente online anbietet. Am Freitagabend kann man bei schönem Wetter live in der Sternwarte auf dem SFN beobachten: Jupiter, Saturn, Mond... direkt vom Fernrohr übers Internet auf den häuslichen Monitor. Die Physikanten werden am Samstag 24.10. eine neue Show im SFN aufführen, die live übertragen wird.

Das Format dieses MINT-Schülerkongresses sprengt mit seinen Angeboten den bisherigen regionalen Rahmen. Das SFN nutzt die sich durch die aktuelle Covid-19-Krise gegebenen Einschränkungen, um das bisherige Format in eine neue zukunftsweisende Form zu bringen. Die Online-Angebote ermöglichen eine bundesweite Teilnahme, sowohl von der Seite der Referent*innen als auch von der Seite der Teilnehmenden. Es gibt deswegen auch Angebote von Jugendlichen aus dem SFZ Hamburg. Aber das Angebot ist in seiner besten Bedeutung "grenzenlos", es gibt auch Angebote in englischer Sprache für Teilnehmende aus ganz Europa und darüber hinaus! Auch die Seite der Präsentierenden ist international aufgestellt! Teams aus der Schule Nr.17 in Nowy Urengoi, Russland, werden Präsentationen ihrer Projekte vorbereiten. Und Jacub Nagy aus der Slowakei wird mit Picoballoon dabei sein. Jugendliche vom Lyceo A.Roiti aus Ferrara, Italien, werden ihre Projekte vorstellen und Forscher und Studenten vom weltberühmten MIT aus Cambridge, USA, sind dabei.

Weitere Informationen gibt es über eine eigens gestaltete Homepage http://schuelerkongress-kassel.de. Diese Webseite wird gerade aufgebaut. Bitte machen Sie doch Ihre Schülerinnen und Schüler auf den Kongress aufmerksam. Die Teilnahme ist komplett kostenlos!

_____

aus dem Bereich MINT: 

Auszug aus dem Newsletter von Science on Stage:

Zunächst möchten wir Sie auf die „European Code League“ hinweisen. In diesem internationalen Wettbewerb laden wir MINT-Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe ein, uns ihre innovativen Coding-Projekte für den Unterricht vorzustellen. Bis zum 01.12.2020 können sich Interessierte hierfür bewerben.

Außerdem bieten wir wieder praxisnahe Online-Seminare an. Nach dem durchschlagenden Erfolg unserer virtuellen Fortbildungen im Frühjahr können sich Lehrkräfte auch im Herbst und Winter ganz einfach von Zuhause aus weiterbilden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

29.09.2020, 15:30 Uhr: Online-Seminar: Schulrelevante chemische Reaktionen - spektakulär inszeniert im Inneren von Bubble Tea-Bällchen
05.10.2020, 17:00 Uhr: Online-Seminar für Grundschullehrkräfte: „Lilus Haus – Sprachförderung mit Experimenten“
06.10.2020, 16:00 Uhr: Online-Seminar: Arbeiten mit Bluetooth-Sensoren und iPads im Physikunterricht
12.10.2020, 15:30 Uhr: Virtueller Stammtisch: Erklärvideos erklären! Eine gewinnbringende Unterrichtsmethode?
14.10.2020, 16:00 Uhr: Online-Seminar: Mit CoALA einen Haustiersimulator bauen

_____

aus dem Bereich MINT: 

Angebote und Workshops in den Herbstferien im Deutschen Museum Bonn:

- 13. bis 16. Oktober 2020, jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr: Pricky! Game Design - ein 3D-Game Design-Workshop mit der Video/3D-Künstlerin Lieve Vanderschaeve. Viertägiger Workshop für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Weitere Informationen zum Workshop unter https://newslettertogo.com/5cjt5cd3-d6xvxbyb-tursvjcm-i14.

- 19. Oktober 2020, von 13.00 bis 16.00 Uhr: Kinder lernen Grundlagen der KI. Eintägiger Workshop zur Künstlichen Intelligenz für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 mit Victoriya Olari, Didaktik-Expertin am Fraunhofer IAIS und Dozentin an der Universität zu Köln im Rahmen der CodeWeek Bonn-Rhein-Sieg (https://newslettertogo.com/5cjt5cd3-d6xvxbyb-xc23lu6f-pkn). Weitere Informationen zum Workshop unter https://newslettertogo.com/5cjt5cd3-d6xvxbyb-4srq5w7m-fiu.

- 21. Oktober, 24. Oktober oder 25. Oktober 2020, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr: Familien zocken – Videospiele gemeinsam erleben. Workshop für Kinder ab 6 Jahren mit einem begleitenden Erwachsenen im Rahmen der CodeWeek Bonn-Rhein-Sieg (https://newslettertogo.com/5cjt5cd3-d6xvxbyb-86477yer-11p1). Weitere Informationen zum Workshop unter https://newslettertogo.com/5cjt5cd3-d6xvxbyb-bng9ceau-x99.
Und dazu die Ausstellung…
Eine Runde an historischen Computerspielen zocken? Das Gast-Spiel aus dem Computermuseum in Berlin »Gameskultur in Deutschland – Meilensteine« (https://newslettertogo.com/5cjt5cd3-d6xvxbyb-fkj1w5hj-11nf) macht es möglich! Mit acht spielbaren Games bietet die Ausstellung ein generationsübergreifendes Erlebnis!

Bitte beachten Sie, dass bis auf Weiteres im Deutschen Museum Bonn eine Mund/Nasen-Schutzpflicht besteht, auch für Schulkinder. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos, jedoch nur nach schriftlicher Voranmeldung <mailto:> möglich. Beim Workshop »Familien zocken« fällt der entsprechende Museumseintritt an.

_____

aus dem Bereich Naturwissenschaften: 

Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife in den Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik

Nach einheitlichen Standards in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik hat die Kultusministerkonferenz nun auch Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife in den Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik verabschiedet.
Die Bildungsstandards sowie weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der KMK bzw. unter dem folgenden Link.

Aktuelle Themen

"Corona-Homeschooling": Link-Liste

Mit dieser Link-Liste möchten wir Sie in der aktuellen Situation des „Homeschoolings“ unterstützen.

Weiterlesen

MNU-Sonderpreise bei Jugend forscht / Schüler experimentieren 2020

Im Rahmen der Regional- und Landesentscheide „Jugend forscht / Schüler experimentieren“ vergab der MNU-Landesverband RLP wieder Sonderpreise in Form von Stipendien ins Deutsche Museum München.

Weiterlesen

Fachdidaktikprofessuren für Rheinland-Pfalz

Aufgrund einer Ausschreibung der Carl-Zeiss-Stiftung wurden vor wenigen Wochen die Universität Trier und die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz mit je einer Stiftungsprofessur für „Informatik und ihre Didaktik“ ausgestattet.

Weiterlesen

Termine

08.09.2020
Online-Herbsttagung des LV Nordrhein
(Teilnahme ist für alle MNU-Mitglieder möglich)
www.lv-nordrhein.mnu.de 

Weitere Termine und Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Pädagogischen Landesinsituts sowie des MNU-Bundesverbandes.

Leistungen für MNU-Mitglieder

Heimat für MiNT-Lehrende

Treffpunkt für engagierte MINT-Lehrende aller Altersgruppen und Schulformen

MNU-Zeitschrift,
Publikationen

Aktuelle Themen und Berichte zur Unterrichtspraxis und Didaktik in den MINT-Fächern

Fortbildungen,
Veranstaltungen

Praxis-Fortbildungen für Jung-Lehrende, Fachtagungen und Kongresse

Vernetzung,
Gremienarbeit

Regionaler Austausch, Bündelung der Interessen, Vertretung auf nationaler Länder-Ebene

Standpunkt

Der MNU engagiert sich seit über 120 Jahren für die Interessen von Lernenden und Lehrenden in Deutschland. Dabei setzt sich der Verband für eine MINT-Bildung als wesentlichen Teil der Allgemeinbildung ein: Jede Schülerin und jeder Schüler im deutschen Schulsystem hat das Recht auf eine qualifizierte MINT-Bildung!

MINT-Bildung muss auf das Leben vorbereiten!

Deshalb machen wir uns stark für:

  • eine altersgemäße MINT-Bildung von der Kita bis zum Abitur,
  • eine fächerspezifische MINT-Bildung in allen weiterführenden Schulformen,
  • eine praxisorientierte Lehrerbildung in der ersten und zweiten Phase,
  • eine Effizienz- und Qualitätssteigerung in der Lehrerfortbildung,

… damit Schüler für ihr Leben lernen, nicht für die Schule!

MINT-Bildung muss gefördert werden!

Denn:

  • MINT-Bildung ist Voraussetzung zur Bewältigung der Herausforderungen in einer globalisierten Welt und sichert die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit unseres Landes.
  • MINT-Bildung dient der individuellen Orientierung in einer technikorientierten Wissensgesellschaft und ist Grundlage für freie Entscheidungen mündiger Bürger.
  • MINT-Fächer helfen entscheidend bei der Welterklärung und fördern vernetztes Denken.

 Wir setzen uns ein für: 

  • eine bedarfsgerechte Lehrerversorgung mit Nutzung des Innovationspotenzials junger Kolleginnen und Kollegen.
  • die Stärkung der MINT-Fächer in den Schulen (in Bezug auf Stundenanzahl, Ausstattung und Freiräumen in der Unterrichtsgestaltung).
  • eine höhere Wertschätzung der MINT-Fächer durch die Gesellschaft, auch im Hinblick auf den volkswirtschaftlichen Nutzen, den MINT-Lehrkräfte täglich durch persönliches Engagement in den Klassenzimmern stiften.
  • eine staatlich gesicherte, inhaltlich und didaktisch zeitgemäße Fort- und Weiterbildung.

MNU-Mitglied werden lohnt sich!

Wir bieten:

  • einen starken Fachverband, der die Interessen seiner Mitglieder vertritt
  • fachdidaktische und fachwissenschaftliche Fortbildungen
  • freien Zugang zu fachdidaktischen und fachwissenschaftlichen Publikationen
  • regelmäßig erscheinende Fachzeitschriften, Themenbände und Beihefter
  • Junglehrertagungen, Landestagungen und den Bundeskongress
  • eine Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler

   (vgl. BV [J.Langlet])

Vorstand

Hug 2017

Dr. Alexander Hug

Landesvorsitzender 


Luggen Hölscher Homepage

Dr. Jörg Luggen-Hölscher

Stv. Landesvorsitzender 


Bildhauer

Fabian Bildhauer

Landesgeschäftsführer,
Ansprechpartner Junglehrer


Satony

Christian satony

Schriftführer,
Öffentlichkeitsarbeit

Sabel

Dr. Peter Sabel

Fachreferent Biologie


FOTO ERSATZ

Simone Raab

Fachreferentin Chemie


Metzger

André Metzger

Fachreferent Informatik

FOTO ERSATZ

Jochen Dörr

Fachreferent Mathematik

Scholl

Margrit Scholl

Fachreferentin Physik

FOTO ERSATZ

Ulrike Schmelzer

Fachreferentin Technik, Ansprechpartnerin für die Sekundarstufe I

 

Satzung

Hier finden Sie die aktuelle Satzung des MNU zum Download (PDF)

Kontakt

MNU Landesverband Rheinland-Pfalz

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Alexander Hug
Universität Koblenz Landau
Fachbereich Informatik
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Registergericht

(fehlt noch, wird später nachgereicht bzw. selbst eingefügt)

Telefon
0261-2872664
Fax
0261-2871002664
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Alexander Hug, MNU-Landesvorsitzender RLP

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht