Save the Date! 11.-14. April 2022

Die Beitragsanmeldung für Referentinnen und Referenten ist ab sofort freigeschaltet!

Zur Kongress-Homepage

Teaser

Aktuelle Themen

27. Physikwettbewerb im Schuljahr 2020/2021 mit der 1. Runde abgeschlossen

Das Team des MNU-Physikwettbewerb hat sich aufgrund der Schulschließungen entschlossen den 27. Wettbewerb nach der 1. Runde zu beenden. Die Ergebnisse, Lösungen und die Teilnehmerzahlen finden Sie in der Rubrik Wettbewerbe/Physikwettbewerb

Der 28. Physikwettbewerb startet im September diesen Jahres und wir hoffen, dass dieser wieder in gewohnter Form mit der Bundesrunde und einer Preisverleihung stattfinden kann.  

Weiterlesen

Ehrenmitgliedschaft für Elke Entenmann

Am 14. Mai diesen Jahres wurde die Urkunde der Ehrenmitgliedschaft durch den Landesvorsitzenden Rheinland-Pfalz, Dr. Alexander Hug übergeben. Aus dem Vorstand begleiteten ihn dabei Ulrike Schmelzer (Fachreferentin Technik), Dr. Peter Sabel (Fachreferent Biologie) und Jochen Dörr (Fachreferent Mathematik).

Weiterlesen

MNU Stellungnahme zum Einsatz von Computeralgebrasystemen und digitalen Werkzeugen im Mathematikunterricht

In den letzten Monaten fand in verschiedenen Arbeitsgruppen und in den Bundesländern eine Diskussion über die zukünftige Nutzung von digitalen Werkzeugen und Computeralgebrasystemen im Mathematikunterricht statt.

Ein Schwerpunktthema waren die Vorstöße des IQB und der Bundesländer den Einsatz von diesen Hilfsmitteln durch die Einschränkung von verschieden Funktionalitäten in Prüfungen zu verändern bzw. bestimmte Funktionen oder Befehle in den Prüfungen ganz zu verbieten.

Im Rahmen dieser Diskussion entstand folgende Stellungnahme, die dazu dienen soll die Diskussion weiter anzuregen und auf die möglichen Folgen der geplanten Änderung hinweisen.

Weiterlesen

Aktuelle Veranstaltungen

Forderungen DES MNU

Ein Drittel der Stundentafel

MINT-Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen aufzubauen ist zentral für die Zukunft unseres Landes. Der MNU fordert, dass sich 1/3 der Stundentafeln den MINT-Fächern widmet.

Studierfähigkeit

Schulische Abschlüsse müssen aussagekräftig sein. Der MNU fordert Basiskompetenzen nachhaltig zu sichern: Niemand darf die Schule mit Abschluss verlassen, ohne zentrale Fähig- und Fertigkeiten, wie der sichere Umgang mit der Prozentrechnung, nachhaltig zu beherrschen.

Pflichinformatik

Informatische Kompetenzen vermitteln sich nicht nebenbei. Gerade die vermeintlichen >>digital Natives<< benötigen solides informatisches Grundwissen, um die Technik zu beherrschen und nicht von der Technik beherrscht zu werden. Der MNU fordert deswegen verbindlichen Informatikunterricht an allen Schulformen.

Unterstützen sie die Arbeit des MNU

Wir möchten den MNU  besser machen und das Angebot für unsere Mitglieder noch interessanter und praxisorientierter gestalten. Viele Lehrerinnen und Lehrer setzen Ihre persönliche Zeit ein und arbeiten auf Bundes- und Landesebene ehrenamtlich für den Verband. Der MNU ist eine anerkannte gemeinnützige Organisation.

Weil die vom MNU gelieferte Qualität Kosten verursacht, benötigen wir Ihre Hilfe. Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

Mitglied werden

Bereichern Sie Ihre tägliche Arbeit durch interessante Fortbildungen, fachspezifische Publikationen und einen offenen Austausch mit anderen Lehrerinnen und Lehrern. Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft, die Ihre beruflichen Interessen schützt. Werden Sie MNU-Mitglied.

Jetzt spenden

Wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt noch kein MNU-Mitglied werden möchten, können Sie uns durch eine finanzielle Spende wirkungsvoll unterstützen. Bitte geben Sie uns einen Hinweis unter info@mnu.de, wir geben Ihnen dann gerne die entsprechende Kontonummer bekannt und lassen Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen.

Der „MNU - Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts“ tritt seit 1891 für Qualität und Fortschritt in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Schulfächern ein. Durch praxiserprobte Fortbildungen und fachlichen Dialog unterstützen wir Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer anspruchsvollen Arbeit und der Weiterentwicklung beruflicher Fähigkeiten.

Der MNU setzt sich für eine positive Wahrnehmung des Lehrerberufes ein und verdeutlicht den großen volkswirtschaftlichen Nutzen, den besonders MINT-Lehrende durch eine zeitgemäße Bildungsqualität für ein zukunftsfähiges und demokratisches Deutschland stiften.

Leistungen für MNU-Mitglieder

HEimat für MINT-Lehrende

Treffpunkt für engagierte MINT-Lehrende aller Altersgruppen und Schulformen.

MNU-Zeitschrift,
Publikationen

Aktuelle Themen und Berichte zur Unterrichtspraxis und Didaktik in den MINT-Fächern.

Fortbildungen,
Veranstaltungen

Praxis-Fortbildungen für Jung-Lehrende, Fachtagungen und Kongresse.

Vernetzung,
Gremienarbeit

Regionaler Austausch, Bündelung der Interessen, Vertretung auf nationaler Länder-Ebene.

Darüber hinaus profitieren Sie als MNU-Mitglied von weiteren Vorteilsangeboten.

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE118714371

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info(at)mnu.de
oliver.seeberger(at)mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Vorsitzender: Gerwald Heckmann

E-Mail
gerwald.heckmann(at)mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht