„Ich erwarte vom MNU nichts. Ich überlege, was ich beitragen kann“

Daniel Roeschke,
Lehrer für Mathematik, Physik, Natur und Technik

Zum Interview

Teaser

Im MNU-Blog machen wir aktuelle Themen, Hintergrundberichte und Diskussionen schnell für alle Mitglieder sichtbar. Wir posten hier auch Blitz-Umfragen für MNU-Mitglieder, Interviews und interessante Links zu unterschiedlichen MINT-Themenfeldern. Ihr Feedback freut uns! Wir laden alle Leserinnen und Leser ein, sich konstruktiv und respektvoll an den Diskussionen zu beteiligen.

Stellungnahme der Fachleiterinnen und Fachleiter Chemie.

Im Rahmen der Europäischen MINT Liga sind Lehrkräfte dazu aufgerufen, die Inhalte aus der Science on Stage Broschüre 'iStage 3 - Fußball im MINT Unterricht' gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern zu testen, die Ergebnisse kreativ zu dokumentieren und sich darin mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Europa zu messen. Die Broschüre  bietet ein breites Spektrum an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Experimenten rund um den beliebten Fußballsport.

Ziel der Nawi-Lola Workshops ist es „Experimente im Bereich Naturwissenschaft und Technik kennenzulernen und neu zu entwickeln“. In den Workshops für die Jahrgänge 5-13 wird ein breites, fächerübergreifendes Angebot in den Bereichen Biologie, Chemie, Physik, Technik und Mathematik praktisch umgesetzt.

Seit dem 1. Januar 2017 hat der Förderverein MNU mit Herrn Oliver Seeberger erstmals einen hauptamtlichen Geschäftsführer.

Der MNU nimmt Stellung zum Strategiepapier der KMK „Bildung in der digitalen Welt“.

Im Rahmen der MNU-Fachtagung MINT-Unterricht für Junglehrkräfte des MNU Landesverbandes Nordrhein wurde der Helmholtz-Lehrerpreis 2016 verliehen. Mit dieser Auszeichnung werden herausragend engagierte neue Mitglieder im Jugend forscht Projektbetreuernetzwerk geehrt.

Bitte bewerben Sie sich oder nominieren Sie eine Lehrkraft bis zum 31.01.2017 online!

Fotograf Christof Rieken

Die Fähigkeit, zu präsentieren, Wissen und Ideen an andere verständlich und überzeugend weiterzugeben, gehört zu den zentralen Kompetenzen des schulischen und beruflichen Alltags. Nur wenn die Schülerinnen und Schüler eine Sache wirklich verstanden haben, können sie diese mit Blick auf ihre Zuhörer verständlich präsentieren. Gerade im naturwissenschaftlichen Unterricht fehlen konkrete Konzepte und Hilfestellungen, wie Schülerinnen und Schüler lernen können, bessere Präsentationen zu entwickeln und zu halten.

DLR (CC-BY 3.0)

Am 24.11.2016 begann mit einem feierlichen Kickoff Event am Deutschen Raumfahrtkontrollzentrum in Oberpfaffenhofen die Bewerbungsphase zum bundesweiten Schülerwettbewerb StratoSAT.

Die digitale Bildung ist zur Zeit ein großes Thema für alle, die mit Bildung befasst sind. So richtete die Universität des Saarlandes im Rahmen der digitalen Agenda der Bundesregierung in Saarbrücken den 10. IT-Gipfel aus, auf dem Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops zur „digitalen Bildung“  angeboten wurden und sich Institutionen, Verbände, Lehrmittelhersteller, Stiftungen und Universitäten in einer Ausstellung sich, ihre Arbeit und ihre Produkte präsentierten.

Unterkategorien

Seitenübersicht

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE1741300490

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info@mnu.de
oliver.seeberger@mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Gerwald Heckmann, Vorsitzender

E-Mail
gerwald.heckmann@mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns