„Bundesweiter MNU-Physikwettbewerb“

24. Wettbewerbsrunde 2018 startet!

weitere Informationen

Teaser

Der „MNU - Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts“ tritt seit 1891 für Qualität und Fortschritt in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Schulfächern ein. Durch praxiserprobte Fortbildungen und fachlichen Dialog unterstützen wir Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer anspruchsvollen Arbeit und der Weiterentwicklung beruflicher Fähigkeiten.

Der MNU setzt sich für eine positive Wahrnehmung des Lehrerberufes ein und verdeutlicht den großen volkswirtschaftlichen Nutzen, den besonders MINT-Lehrende durch eine zeitgemäße Bildungsqualität für ein zukunftsfähiges und demokratisches Deutschland stiften.

 

Leistungen für MNU-Mitglieder

HEimat für MINT-Lehrende

Treffpunkt für engagierte MINT-Lehrende aller Altersgruppen und Schulformen.

MNU-Zeitschrift,
Publikationen

Aktuelle Themen und Berichte zur Unterrichtspraxis und Didaktik in den MINT-Fächern.

Fortbildungen,
Veranstaltungen

Praxis-Fortbildungen für Jung-Lehrende, Fachtagungen und Kongresse.

Vernetzung,
Gremienarbeit

Regionaler Austausch, Bündelung der Interessen, Vertretung auf nationaler Länder-Ebene.

Aktuelle Themen

Treffen der Landesverbandsvorsitzenden des MNU e.V.

Vom 11. bis 12. November trafen sich die 17 Vorsitzenden der Landesverbände des MNU e.V. in Rotenburg an der Fulda zu ihrem jährlichen Austausch. Auch der Vorstandsvorsitzende Gerwald Heckmann, der Ehrenvorsitzende Arnold a Campo sowie der Geschäftsführer Oliver Seeberger nahmen an dem Treffen teil.

Hauptthema war die Arbeit in den Landesverbänden, wo im vergangenen Jahr die Aktivitäten deutlich gesteigert wurden.

Es war ein sehr konstruktives Treffen, von dem auch viele Impulse für die zukünftige Arbeit des MNU ausgehen.

Weiterlesen

Gemeinsamer Referenzrahmen für Naturwissenschaften (GeRRN) 2. Auflage
Wie Bildung bezogen auf Naturwissenschaften aussehen sollte.
Ein Vorschlag.
 
zum Download (deutsche Version)
zum Download (englische Version)
 
MINT mit Medien produktiv gestalten

Das neue fächerübergreifende MNU-Themenheft "MINT mit Medien produktiv gestalten" ist erschienen. Es steht als Tablet-Ausgabe im epub-Format und als PC-Ausgabe im PDF-Format im internen Bereich der MNU-Homepage den Mitgliedern zum Download zur Verfügung.

Lesen Sie die Abstracts der enthaltenen Artikel:

Weiterlesen

Klima trifft Schule

Fächerübergreifender Aufruf zur Bedeutung des Pariser Abkommens für die heutige Schülergeneration. 

Der MNU-Verband unterstützt den Aufruf an alle Lehrkräfte in Deutschland, sich intensiv an unseren Schulen mit den Folgen des Klimawandels zu befassen.

Weiterlesen

Verleihung des Helmholtz-Lehrerpreises 2017

Am 24.6. fand im Rahmen der Junglehrertagung an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe die Verleihung des Helmholtz-Lehrerpreises statt.

Weiterlesen

5. Nationaler MINT-Gipfel in Berlin

Der Einladung des Nationalen MINT Forums, dessen Mitglied MNU ist, folgten Arnold a Campo, und Gerwald Heckmann für MMU. Am 1.6.2017 trafen sich in der TU Berlin ca. 500 Vertreter von Schule, Hochschule, Stiftungen und Verbänden zum Thema: „Zukunft der Gesellschaft – Herausforderungen der MINT-Bildung“. Allesamt sind die Teilnehmer Experten im MINT-Bildungsbereich.

Weiterlesen

Jürgen Langlet, MNU-Bundesvorsitzender 2010-2016

Warum der MNU unverzichtbar ist

Warum ist der MNU fast 125 Jahre nach seiner Gründung unverzichtbar? Diese spannende Frage haben wir dem ehemaligen MNU-Bundesvorsitzenden Herrn Jürgen Langlet im Rahmen eines Kurz-Interviews an der RWTH in Aachen gestellt. Herr Langlet arbeitet als Schulleiter und Lehrer an der Internationalen Schule in Brüssel. Er unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik, Latein, Philosophie und Ethik. Von 2010 bis 2016 war Herr Langlet Bundesvorsitzender des „MNU - Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts“.

Seine bisherigen beruflichen Stationen: Deutsche Schule in Genua, Schulinspektor in Niedersachsen, Fachleiter im Fach Biologie, Schulleiter des Gymnasiums Johanneum in Lüneburg. Co-Autor der „Fachdidaktik Biologie“, Herausgeber von mehreren Heften „Unterricht Biologie“, zahlreiche weitere Veröffentlichungen.

Unterstützen sie die Arbeit des MNU

Wir möchten den MNU  besser machen und das Angebot für unsere Mitglieder noch interessanter und praxisorientierter gestalten. Viele Lehrerinnen und Lehrer setzen Ihre persönliche Zeit ein und arbeiten auf Bundes- und Landesebene ehrenamtlich für den Verband. Der MNU ist eine anerkannte gemeinnützige Organisation.

Weil die vom MNU gelieferte Qualität Kosten verursacht, benötigen wir Ihre Hilfe. Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

Mitglied werden

Bereichern Sie Ihre tägliche Arbeit durch interessante Fortbildungen, fachspezifische Publikationen und einen offenen Austausch mit anderen Lehrerinnen und Lehrern. Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft, die Ihre beruflichen Interessen schützt. Werden Sie MNU-Mitglied.

Jetzt spenden

Wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt noch kein MNU-Mitglied werden möchten, können Sie uns durch eine finanzielle Spende wirkungsvoll unterstützen. Das geht direkt hier, ganz einfach und kostet kaum Zeit.

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE1741300490

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Gerwald Heckmann, Vorsitzender

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht