„Ich erwarte vom MNU nichts. Ich überlege, was ich beitragen kann“

Daniel Roeschke,
Lehrer für Mathematik, Physik, Natur und Technik

Zum Interview

Teaser

Im MNU-Blog machen wir aktuelle Themen, Hintergrundberichte und Diskussionen schnell für alle Mitglieder sichtbar. Wir posten hier auch Blitz-Umfragen für MNU-Mitglieder, Interviews und interessante Links zu unterschiedlichen MINT-Themenfeldern. Ihr Feedback freut uns! Wir laden alle Leserinnen und Leser ein, sich konstruktiv und respektvoll an den Diskussionen zu beteiligen.

Vom 14. September bis 17. September findet die 16. MNU-Fachleitertagung Physik in der Reinhardswaldschule Fuldatal bei Kassel statt. Das diesjährige Thema lautet Kompetenzen in der Seminarausbildung.

Appell zur stärkeren Beachtung des „Zwei-Grad-Ziels" im Unterricht an alle im Bildungsbereich Verantwortlichen und Tätigen. Machen Sie mit!

Wie alle Jahre wieder richtet die Bezirksgruppe Bremerhaven des Vereins zur Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts auch 2015 ihre traditionelle Fortbildungstagung aus.

Alljährlich treffen sich Physiker aus Deutschland und der Welt, um sich auf den Frühjahrstagungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) auszutauschen und zu diskutieren. Die jDPG möchte dieses Konzept auch Schülerinnen und Schülern, insbesondere der Oberstufe, anbieten. 

JETZT BEWERBEN: »MINT VON MORGEN SCHULPREIS« ZEICHNET LEHRKRÄFTE, DIDAKTIKER UND SCHULEN FÜR IHREN INNOVATIVEN EINSATZ DIGITALER MEDIEN IM UNTERRICHT AUS.

Der Preis würdigt die Eigeninitiative und Leistung von Lehrkräften bzw. Fachdidaktikern, die mit innovativen Konzepten digitale Medien nutzen, um ihren Unterricht für Schülerinnen und Schüler in Mathematik, Natur- oder Technikwissenschaften spannend und abwechslungsreich zu gestalten.

Einladung zur 4. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung der GDM, DMV, MNU zum Thema "Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung" am 14. und 15. September an der Uni Mainz.

Neuerscheinung! Experimente mit Messwerterfassung

Motivierende Experimente sind eine gute Voraussetzung für erfolgreichen Unterricht in Biologie, Chemie und Physik. Neben grundsätzlichen Überlegungen zum Einsatz von Messwerterfassungssystemen werden neun ausgearbeiteten Experimenten Alltagsphänomene wissenschaftlich unter die Lupe genommen.

Der MNU-Bundesvorstand appelliert an alle Verantwortlichen im Bildungsbereich:

Das Zwei-Grad-Ziel:
Wir können es noch schaffen!
Konkrete Vorschläge für Bildungspläne und Curricula, sowie Unterrichtsideen.

Gabriele Jene (Schroedl-Verlag), Jürgen Langlet (MNU), Mirco Tewes, Gerwald Heckmann (MNU)

Im Rahmen des 106. MNU-Bundeskongresses 2015 in Saarbrücken wurde der Archimedes Preis für Physik des MNU vergeben. Der Preis geht an Personen, die sich in besonderer Weise um den Physikunterricht verdient gemacht haben. Gestiftet wurde der Preis von Schroedel, einer Verlagsmarke der Westermann-Gruppe Braunschweig.

Am Nachmittag des 20. Mai 2015 findet in den Räumen des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung in Neuss der Mathe-Markt 2015 statt. Referendarinnen und Referendare präsentieren Ihnen ihre gelungenen und kreativen Unterichtsideen und geben Anstöße für Ihren eigenen Unterricht.

Unterkategorien

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE1741300490

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Gerwald Heckmann, Vorsitzender

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht