v.l.n.r: Jürgen Langlet, MNU-Bundesvorsitzender, Vertreter der da-Vinci-Preisträgerin Margarete Obdenbusch , Dr. Gabriele Graube, VDI

Erstmals hat der MNU den Leonardo-da-Vinci-Preis verliehen. Gemeinsam mit dem VDI wurde mit dem neugeschaffenen Lehrerpreis die erfolgreiche Umsetzung eines interdisziplinären Unterrichtskonzepts im Bereich „Natur und Technik“ gewürdigt.

Auf dem diesjährigen MNU-Kongress in Kassel verliehen Dr. Dr. Gabriele Graube, Vorsitzende des VDI-Fachbeirates Technische Bildung, und der Vorsitzende des MNU, Jürgen Langlet, den Leonardo-da-Vinci-Preis 2014 an Margarete Obdenbusch, Lehrerin am Maximilian-Kolbe-Gymnasium in Wegberg.

Aus 15 eingereichten Beiträgen, die von der Grundschule bis hin zur Abiturklasse angesiedelt waren, wurde ihr Unterrichtsprojekt „Ingenieurwissenschaften“ ausgewählt und ausgezeichnet. „Durch praxisorientierte Unterrichtsthemen und die Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern weckt der Differenzierungskurs in den Jahrgängen 8 und 9 Begeisterung und Interesse bei Ingenieuren von morgen und vermittelt Grundlagen aus Industrie und Forschung“, fasst Fritz Neußer, Referent für Technische Bildung im VDI, die Entscheidung für die Preisträgerin zusammen.

Das Maximilian-Kolbe-Gymnasium, an dem Margarete Obdenbusch unterrichtet, gehört zu den fast 200 MINT-EC Schulen in Deutschland, die das Ziel verfolgen, Begeisterung für MINT-Berufe zu wecken. Ein Beispiel, wie dies gelingen kann, zeigt das ausgezeichnete Unterrichtsprojekt.“

Leonardo-da-Vinci-Preis

Der Universalgelehrte Leonardo da Vinci - Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph - ist Namensgeber dieses Preises. Prämiert wird ein überzeugendes Unterrichtskonzept im Bereich „Natur und Technik“, dem in besonderer Weise die Verknüpfung natur- und technikwissenschaftlichen Unterrichts gelungen ist. Der Leonardo-da-Vinci-Preis wird vom VDI gestiftet.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE118714371

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info(at)mnu.de
oliver.seeberger(at)mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Vorsitzender: Gerwald Heckmann

E-Mail
gerwald.heckmann(at)mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht