Sind wir doch mal ehrlich...

…Naturwissenschaftler sind schon ein kleines Völkchen für sich. Von anderen Nichtnaturwissenschaftlern werden sie meistens mit einer leichten Überforderung im Gesicht nur nett belächelt. Zählten doch Mathe, Chemie und Physik meistens zu ihren Hassfächern in der Schule und nur bei dem Gedanken daran, scheint die Angst und Unwissenheit aus Schulzeiten wieder in ihnen aufzusteigen. J

Aber wir Naturwissenschaftler sind manchmal auch etwas speziell und werden, nicht ganz zu Unrecht,  manchmal als „NERDS“ bezeichnet. Da strudelt man im Fachseminar wie ein kleiner Bäumchenröhrenwurm ganz wild mit den Armen umher oder präpariert zu gerne Tiere…

JA! Ich bin wohl auch einer dieser „NERDS“. Ich kann kaum einen Schritt gehen, ohne eine Pflanze genauer zu betrachten. Wäre das nicht schon schlimm genug, nein, ich muss sie dann auch noch einsammeln, bestimmen, pressen und archivieren. Zum Glück dauert das Pflanzenpressen meist ein paar Tage, sodass ich mich in aller Ruhe um meine vielen anderen Pflanzen in der Wohnung liebevoll kümmern kann. Gefühlt, quillt meine Wohnung über. Ein kleiner Dschungel mitten im Wohngebiet. Besonders angetan haben es mir carnivore Pflanzen: Kannenpflanzen, Fettblatt, Sonnentau, Schlauchpflanze… Meine Leidenschaft geht sogar soweit, dass ich versucht habe, Kannenpflanzen vom Kirmeslosstand zu retten. Ja, retten! Mit der Hilfe eines Referendarkollegens ist die Rettungsaktion beim Kirmesbesuch auch fast geglückt. Fast. Seit dem haben wir einen Referendarskaktus, Horst Günter, der jetzt bei mir wohnt – wieder einer mehr. Für die Kannenpflanzen haben leider die Anzahl der Lospunkte nicht gereicht, für einen kleinen Kaktus schon.  Und wenn die Kannenpflanzen nicht gestorben sind, dann hängen sie noch immer traurig in der Kälte, im Neonlicht an irgendeinem Kirmeslosstand…und Horst Günter sonnt sich jetzt auf der Fensterbank und genießt sein Kakteenleben.

Ich kann schon verstehen, dass andere Nichtnaturwissenschaftler davon genervt sind, aber irgendwie ist so ein kleiner Tick auch ganz liebenswürdig. Und wir haben jetzt Horst Günter! Welche Referendarsgruppe kann schon von sich behaupten Zuwachs zu bekommen? J

Ich gehe dann mal meine Pflanzen gießen und ihr kommentiert, was euch zum NERD werden lässt.

KEEP CALM AND CARRY ON!

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE118714371

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info(at)mnu.de
oliver.seeberger(at)mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Vorsitzender: Gerwald Heckmann

E-Mail
gerwald.heckmann(at)mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht