Studie zum Messen im Physikunterricht

Grafikfähige Taschenrechner, Tablets, Datenlogger und andere Geräte bieten heute viele neue Möglichkeiten im Physikunterricht experimentell zu arbeiten und zu messen. Die Vielfalt an technischen Möglichkeiten und didaktischen Ansätzen sind bislang nicht systematisch erfasst worden - das möchte die Physikgruppe von T3-Deutschland nun ändern!
Ziel ist eine herstellerunabhängige Untersuchung des Einsatzes von Messwerterfassungssystemen, der damit verbundenen Erwartungen und didaktischen Herausforderungen und zukünftigen Entwicklungen und Wünsche.Helfen Sie mit  und werden Sie ein Teil dieser Studie. Nehmen Sie sich einfach 5 Minuten Zeit, um an der Online-Umfrage teilzunehmen.

Weiteres unter www.physik-umfrage.de

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE118714371

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info(at)mnu.de
oliver.seeberger(at)mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Vorsitzender: Gerwald Heckmann

E-Mail
gerwald.heckmann(at)mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht