Das zwei-grad-ziel

Die heutige Generation der Schülerinnen und Schüler wird in ihrer zweiten Lebenshilfe mit enormen Schwierigkeiten aufgrund der Klimaentwicklung zu kämpfen haben, wenn es nicht gelingt, das politisch einhellig geforderte Zwei-Grad-Ziel einzuhalten.

Gerade wir naturwissenschaftlichen Lehrkräfte können einen großen Beitrag dazu leisten, das Verständnis für die dazu notwendigen Änderungen in der Bevölkerung aufzubauen.

Diesen Appell verbreitete der MNU als Bundesverband naturwissenschaftlicher Lehrkräfte im Mai 2015 über die Kultusministerien der Bundesländer.

Den Wortlaut des Appells finden Sie hier.

Anhänge zum Appell mit konkreten Vorschlägen für Bildungspläne und Curricula, sowie Unterrichtsideen zum Zwei-Grad-Ziel finden Sie hier.

Die Einhaltung des  Zwei-Grad-Ziels darf nicht an mangelnder naturwissenschaftlich-technischer Bildung scheitern!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE118714371

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info(at)mnu.de
oliver.seeberger(at)mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Vorsitzender: Gerwald Heckmann

E-Mail
gerwald.heckmann(at)mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht