Rheinland Pfalz Titelbild

MNU-Sonderpreis bei Jugend forscht / Schüler experimentieren 2020

Der MNU-Landesverband RLP vergibt auch in diesem Jahr wieder einen MNU-Sonderpreis an Schülerinnen und Schüler, die sich durch besondere Leistungen in den Regional- und Landesentscheiden „Jugend forscht / Schüler experimentieren“ ausgezeichnet haben. Dieser Preis umfasst einen einwöchigen Stipendiatenkurs ins Deutsche Museum München, der neben dem freien Eintritt ins Deutsche Museum auch die An- und Abreise, die Unterkunft im Kerschensteiner-Kolleg sowie weitere spannende Programmpunkte beinhaltet. 
Ein herzliches Dankeschön möchten wir der Berdelle-Hilge-Stiftung aussprechen, die diese Bildungsreise finanziell unterstützt. 

Im Rahmen der Preisverleihung des Regionalentscheids Koblenz am 29.02.2020 übergab der Landesvorsitzende Alexander Hug einen MNU-Preis an Anton Balmes vom Johannes-Gymnasium Lahnstein. Das Ziel seines Projektes „Meine Oldtimer-Vespa wird elektrisch" war es, eine alte, klassische Vespa möglichst einfach und kostengünstig so umzurüsten, dass sie umweltfreundlicher, zuverlässiger, komfortabler und damit geeigneter für den täglichen Gebrauch als emissionsfreies Fahrzeug wird - ohne dass der klassische Charme verloren geht. Auch ein Massen- und Straßentauglichkeitstest im Hinblick auf auf Leistung und Kompatibilität kam dabei nicht zu kurz. 
Mit diesem Projekt belegte er den zweiten Platz im Bereich Technik. 
Der MNU-LV RLP gratuliert ihm herzlich.

 

Kai Brauns

 

Seitenübersicht