Rheinland Pfalz Titelbild

Stärkung der Fachdidaktik Informatik an rheinland-pfälzischen Universitäten

Aufgrund einer Ausschreibung der Carl-Zeiss-Stiftung wurden vor wenigen Wochen die Universität Trier und die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz mit je einer Stiftungsprofessur für „Informatik und ihre Didaktik“ ausgestattet. Die Fördersumme beträgt für die Universitäten jeweils bis zu drei Millionen Euro mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Danach werden die Stellen aus dem Haushaltsplan der Universitäten weiterfinanziert.

Diese Entscheidung stärkt die langjährige Forderung des MNU nach einem Pflichtfach Informatik. „Beide Universitäten haben durch diese Stiftungsprofessuren die Möglichkeit ihre Potentiale im Fach Informatik auszuspielen und in Rheinland-Pfalz die Stärkung des Schulfachs Informatik voranzutreiben. Viele spannende und interessante Forschungsprojekte – insbesondere in Kooperation mit Schulen aller Schulformen – können angestoßen werden, sodass Rheinland-Pfalz die Chance erhält, sich im Bereich der Fachdidaktik Informatik bundesweit zu behaupten.“, so der Landesverbandsvorsitzende Alexander Hug in einer ersten Stellungnahme.

Der Landesverband Rheinland-Pfalz des MNU gratuliert beiden Universitäten.

Weitere Informationen können den Pressemitteilungen der jeweiligen Universitäten entnommen werden:

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/aktuell/archiv-2019/stiftungsprofessur-zur-informatikdidaktik-der-carl-zeiss-stiftung-fuer-die-universitaet-in-koblenz/

https://www.uni-trier.de/index.php?id=66888&tx_news_pi1%5Bnews%5D=18625&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=4dd209c3db0143f95dffd9382123f041

Seitenübersicht