Hessen Titelbild

Zielsetzung und Inhalte

Die Arbeit mit NDHS Schülern stellt besonders in den MINT-Fächern eine Herausforderung dar. In dieser Veranstaltung soll es darum gehen, wie man seine Schülerinnen und Schüler NDHS im Mathematikunterricht und in den Naturwissenschaften darin unterstützen kann, ihre sprachliche Kompetenz zu verbessern und damit Fachsprache, sprachliches Lernen und Fachinhalte zu verbinden.

Anmeldung

Bis zum 24.09.2017 per E-Mail an:

Vorträge

Folgende Vorträge stehen auf der Tagesordnung:

  • Jana Trolese, Norman Lübeck & Sabine Stuhlmann: "Erfahrungsberichte über die einjährige Unterrichtsarbeit in IKL-Klassen" (Teil 1), "Einblicke in die Mentorentätigkeit von Flüchlichtlingsmädchen im Nawi-LoLa-Projekt" (Teil 2)
  • Egbert Weisheit: "Arbeit mit Unterrichtsmaterialien in Arabisch, Türkisch und europäischen Sprachen"
  • Prof. Dr. Rainer Danckwerts: "Mathematikdidaktik für Migration und Flüchtlinge?"
  • Thomas Hof: "Sprechen und Sprache kreativ lernen"

Plenumsdiskussion

In einer Expertenrunde wird diskutiert, welche weiteren Schritte sinnvoll und möglich sind. Ebenso werden Perspektiven für die weitere Arbeit entwickelt.

Akkreditierung

Die Veranstaltung ist als landesweite Fortbildung anerkannt und dient zur Vertiefung von Fach-, Methoden- und interkulturellen Kompetenzen im MINT-Unterricht. Die akkreditierung erfolgt unter der Veranstaltungs-Nr.: 0168649702

Flyer und Programm


Ansprechpartner

Dr. Regina Gente, Sabine Stuhlmann (ehemals Sauerwein), Manfred Engel.

 

Seitenübersicht

Kontakt

MNU Landesverband Hessen

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Dirk von Sierakowsky
Hans-Post-Str. 5
36251 Bad Hersfeld

Registergericht

Amtsgericht Bad Hersfeld

Telefon
+49 (0)6621-170666
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Manfred Engel, MNU-Landesvorsitzender Hessen

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns