Hessen Titelbild

Im Blog des MNU-Landesverbandes Hessen machen wir aktuelle Themen, Hintergrundberichte und Diskussionen schnell für alle Mitglieder und Freunde sichtbar. Wir posten hier auch Interviews und interessante Links zu unterschiedlichen MINT-Themenfeldern. Ihr Feedback freut uns! Wir laden alle Leserinnen und Leser ein, sich konstruktiv und respektvoll an den Diskussionen zu beteiligen.

Praxisorientierte Angebote zum naturwissenschafftlichen bzw. digitalen Unterricht an Grundschulen sind eher selten anzutreffen. Daher freuen wir uns als Landesverband MNU Hessen sehr, dass die Reichenbergschule am 20.02.2021 ein Barcamp zum Thema "Medienvielfalt in Grund- und Förderschulen" anbietet.  Aufgrund der Pandemie findet das Barcamp in digitaler Form statt.

Eine Maßnahme zur Vermeidung von Infektionen mit dem Corona-Virus stellt das richtige Lüften dar. Ist dies schon in normalen Zeiten wichtig, um den CO2-Anteil in der Luft zu reduzieren und die Konzentrationsfähigkeit aufrecht zu erhalten, so stellt das korrekte Lüften aktuell einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor Covid-19 dar.

Durch die menschliche Atmung steigt neben dem Aerosol- auch der CO2-Anteil in der Luft. Hohe CO2-Konzentrationen können also ein Indiz für eine hohe Aerosol- und damit Viruslast in der Raumluft sein. 

Der 11. MINT-Schülerkongress des Schülerforschungszentrums Nordhessen (SFN) in Kassel in Kooperation mit dem MNU-Landesverband Hessen wird nach den Herbstferien, d.h. vom Mo, 19.10. bis Sa, 24.10., stattfinden!

Es wird ein wirklich sehr lukratives Angebot an über 90 (!) Vorträgen, Workshops und Team-Präsentationen angeboten. Täglich von 14 bis ca. 19.00 Uhr gibt es in mehreren Slots Angebote zum Zuhören, Mitmachen und Informieren. Die Elektronikworkshops finden online statt...das Material wird dazu vorher per Post verschickt. Zahlreiche Jugendliche stellen ihre Projekte vor oder halten Vorträge. 

Unser MNU-Kollege Klaus-Peter-Haupt stellt dem MNU seine von unserer diesjährigen MNU-Sommertagung bekannten Inhalte zu einem Online-Physik-LK für die Veröffentlichung zur Verfügung. Wir möchten Sie ganz herzlich dazu einladen, dieses besondere Format "aus der Praxis für die Praxis" kennenzulernen und das Angebot zu nutzen.

"Wir leben im Corona-Zeitalter... und da weiß man nie, ob Unterricht so stattfinden kann, wie man es gerne hätte... In meinem Physik-Leistungskurs der Q3 ist in diesem Schuljahr das Thema Licht, Quanten und Atomphysik dran.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die vergangenen Monate haben uns beruflich viel abverlangt! Unterricht musste umgestaltet werden, es musste sich in neue Techniken und Methoden sowohl den Unterricht als auch die Kommunikation mit unseren Schülerinnen und Schülern betreffend eingearbeitet werden; teilweise unter widrigen, widersprüchlichen, unwägbaren und kurzlebigen Bedingungen.

Auch unsere Verbandstätigkeit blieb davon nicht unbeeinflusst. Wir haben versucht Links zu Online-Ressourcen zusammenzustellen, Online-Angebote und Best-Practice-Beispiele von Kolleginnen und Kollegen an Sie zu disseminieren.

48 Schulen aus Hessen wurden am 22.11.2019 in Kassel als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Die Veranstaltung fand auf Einladung der K+S Aktiengesellschaft in Kassel statt. 19 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 29 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schulen weisen nach, dass sie 10 von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen.

Unter dem Motto „MINT im digitalen Wandel“ veranstaltete der MNU Landesverband Hessen seine diesjährige Landestagung am 04.09. an der Universität Kassel (Standort AVZ / Oberzwehren).

Ein breites Angebot von ca. 30 Vorträgen und Workshops, die sich gleichermaßen an Lehrkräfte der Sekundar­stufen I und II richten und zumeist digitale Kompetenzen mit in den Fokus nehmen, wurde angeboten.

Die Bewerbungsphase auf die begehrten und vom MNU ausdrücklich unterstützen Signets "MINT-freundliche Schule" und "Digitale Schule" 2019 läuft in Hessen noch bis zum 31. Mai 2019. Setzen Sie ein Zeichen für den Stellenwert der MINT-Bildung an Ihrer Schule und bewerben Sie sich als "MINT-freundliche Schule" und/oder "Digitale Schule 2019" !

Unter der Leitung von Schulleiter Eike Pollmann und Jens Ahred (Koordinator Berufsorientierung) fand auch in diesem Jahr am 15.02.2019 wieder das Café Beruf statt. Diese berufliche Informationsveranstaltung richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge acht, neun und zehn unabhängig vom angestrebten Schulabschluss sowie deren Eltern und Lehrer.

37 Schulen aus Hessen wurden am 15.112018 im Hessischen Landtag als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Davon erhielten 19 Schulen das erste Mal die Auszeichnung und weitere 18 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet »MINT-freundliche Schule« geehrt. Alle diese Schulen wurden somit für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) heute ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden 10 Schulen als „Digitale Schule“ ausgezeichnet. Diesen Schulen wurde es durch einen Leitfaden ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Im Rahmen der Ehrung „Schule 3.0 – Energiewende in den Unterricht“ wurden 13 Schulen geehrt.

Kontakt

MNU Landesverband Hessen

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Dirk von Sierakowsky
Hans-Post-Str. 5
36251 Bad Hersfeld

Registergericht

Amtsgericht Bad Hersfeld

Telefon
+49 (0)6621-170666
E-Mail
sierakowsky@lv-hessen.mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Jörg Steiper, MNU-Landesvorsitzender Hessen

E-Mail
steiper@lv-hessen.mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht