Anmeldung zu Workshops auf der Herbsttagung 2017
TU Dortmund (Hörsaal- und Seminarraumgebäude), 05.09.2017, 08:30 bis 16:00 Uhr

Anrede* Frau Herr
Titel
Vorname*
Nachname*
Straße und Hausnummer
PLZ*
Ort
E-Mail*
Telefon
Schule/Studienseminar/Dienststelle
Datenschutz
Für die Organisation der Tagung sind die mit einem Stern * gekennzeichneten Angaben erforderlich. Optional können Sie Adresse, Telefon und Schule angeben.
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für die Einladung zu zukünftigen MNU-Tagungen verwendet werden darf*: ja nein
MNU-Mitglied* ja nein
Teilnahmegebühr*


Hinweise
Von Mitgliedern des MNU, Studentinnen und Studenten, Lehrerinnen und Lehrern im Vorbereitungsdienst sowie Mitgliedern der TU Dortmund wird kein Tagungsbeitrag erhoben. Für alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beträgt der Tagungsbeitrag 10 Euro.
Für Teilnehmer, die während der Tagung Mitglied des MNU werden, entfällt der Tagungsbeitrag.

Workshops vormittags

AuswahlWorkshopInfoUhrzeitLeitungTitel
WB_01Info10:15 - 11:30Michael Hänsel
xx
Intelligentes Üben im Biologieunterricht
ausgebucht, nur Warteliste
WI_01Info10:15 - 11:30Daniel Siebrecht
xx
Einsatz des Mikrocontrollers "Calliope"
WM_01Info10:15 - 11:30Franziska Malik Nutzung des GTR im Rahmen der Einführung der Differentialrechnung in der EF
WC_01Info11:30 - 12:30Cana Bayrak
xx
Naturwissenschaftlichen Fachunterricht sprachsensibel gestalten
ausgebucht, nur Warteliste

Workshops nachmittags

AuswahlWorkshopInfoUhrzeitLeitungTitel
WB_02Info12:30 - 14:45Dr. Werner Mühlen
xx
Bienen
WM_02Info13:30 - 13:30Andrea Stein
xx
Mathematikaufgaben mit Berufsbezug
WN_01Info13:30 - 14:45Nicole Ewers
xx
Kreativität im naturwissenschaftlichen Unterricht – Kinder und Jugendliche mit Jugend forscht für MINT begeistern
WP_01Info13:30 - 14:45Dr. Michael Hund
xx
Schülerversuche(auch)mit Tablets
WM_03Info14:45 - 16:00Heinz Böer
xx
Handlungsorientierung
WM_04Info14:45 - 16:00Jan Dobrindt
xx
Mathematikunterricht mit TI-Nspire CAS auf dem iPad
WP_02Info14:45 - 16:00Alfred Ziegler
xx
Physik, verständlich - ein neues Lehrbuchkonzept