WC_03 - Erstellung digitaler Lernprodukte mittels kostenfreier Apps


Leiter: Johanna Belz
Datum: 01.09.2018
Dauer: 12:15 - 13:45 Uhr
Plätze:noch 4 Plätze frei
 
Die Erstellung von digitalen Lernprodukten fördert sowohl die medialen als auch die kommunikativen Kompetenzen der Schüler/innen im Chemieunterricht. Im Rahmen dieses Workshops wird Ihnen beispielhaft an obligatorischen Inhalten der Sekundarstufe I und II vorgestellt, wie Schüler/innen mithilfe kostenloser Apps (z.B. „Sparkvideo“ oder „Quick“) digitale Lernprodukte im Unterricht erstellen können. Nach einer kurzen Einführung in die Apps bekommen Sie dann selber die Möglichkeit, die Apps auszuprobieren und Lernprodukte zu ausgewählten Themen der Sekundarstufe I und II zu erstellen.