WM_01 - Mathematik als Abenteuer: Erleben wird zur Grundlage des Unterrichtens


Leiter: Martin Kramer
Datum: 20.10.2018
Dauer: 10:00 - 11:30 Uhr
Plätze:noch 7 Plätze frei
 
Unterricht ist kein „Machwerk“ des Lehrers sondern geschieht. Der Lehrer wird zum Spielleiter, er gestaltet die Kommunikation. Am Beispiel von Gleichungen wird in eine systemisch-konstruktivistische Sichtweise interaktiv eingeführt. Es sind die kleinen, auf den ersten Blick unscheinbaren Dinge, die über Spielfreude, Verständnis und Unterrichtsqualität entscheiden. Ganz ohne Technik wird ein moderner systemisch-konstruktivistischer Unterricht am Beispiel der Gleichungen erlebt. Die Teilnehmer schlüpfen dabei in unterschiedliche Rollen: Jeder wird zum Prüfer, zum Prüfling und zum Teilnehmer einer Prüfungskommission. Eine innere Binnendifferenzierung wird durch Aufstellungsarbeit erreicht. Martin Kramer: Mathematik als Abenteuer, Bd. I - III, Klett Kallmeyer Martin Kramer: Unterricht ist Kommunikation. Der Schüler entscheidet, was gelehrt wurde. Schneider Verlag Hohengehren. Weitere Informationen unter www.unterricht-als-abenteuer.de.