PI 001

Ein Blick hinter die IT-Kulissen: Ideen für eine anschauliche Vermittlung praktischer Programmierkompetenzen
Vortragende/r: Dr. Jürgen Liedtke
Institution:KIT - MINT-Kolleg Baden-Württemberg
Datum:13. April 2024
Zeit:10:42 - 01:00 Uhr

In der "Industrie 4.0" verbinden sich industrielle Produktion und IT. Diese Entwicklung wird in neuen Unterrichtsfächern mit (informations-)technischen Aspekten aufgegriffen.

In Anwendungsprogrammen wie einer Tabellenkalkulation wird vor allem die Dateneingabe und -ausgabe sichtbar. Wodurch Aktionen gesteuert werden, bleibt oft verborgen oder wird in Zellen mit Formeln versteckt.

Wie grundlegende Ideen der Programmierung, besonders der prozeduralen Ablaufsteuerung, funktionieren, kann beispielsweise mit der Programmiersprache von Octave (Open-Source-Software) direkt erlebt werden. Dazu sind nur wenige Schlüsselbegriffe nötig, und die Umgebung ist übersichtlich gestaltet. Dies unterstützt einen einfachen Einstieg.

Darüber hinaus bieten Schnittstellen zu einer Tabellenkalkulation und anderen Programmen viele Entwicklungsmöglichkeiten. Weiterführend sind auch Erfahrungen mit eigens entwickelten grafischen Benutzerschnittstellen und elementaren Ideen der objektorientierten Programmierung möglich.

Auf dem Poster werden ein Workshop zur Einführung in die Programmierung beschrieben und Ideen für einen Einsatz in naturwissenschaftlich-technischen Fächern oder in Mathematik zur Diskussion gestellt.