PC 005

Sicherer Umgang mit Kanülen - von Erfahrungen zu Evidenzen
Vortragende/r: Dr. Bernhard Sieve
Co-Autoren:Christin Taubert, Dr. Richard Taubert
Institution:Institut für Didaktik der Naturwissenschaften, Uni Hannover
Datum:13. April 2024
Zeit:11:32 - 01:00 Uhr

Medizintechnische Geräte gehören mittlerweile an vielen Schulen zum experimentellen Repertoire. Von den dabei verwendeten spitzen Kanülen geht jedoch ein nicht zu vernachlässigendes Verletzungsrisiko aus, weshalb in der Experimentierliteratur verschiedene und allesamt auf persönlichen Erfahrungen beruhende Empfehlungen zur „Entschärfung“ von Kanülen existieren. In diesem Beitrag werden die Ergebnisse einer reproduzierbaren Testung des Gefährdungspotentials von auf verschiedene Weise abgestumpften Kanülen in Bezug auf Stich‐ und Schnitt‐ bzw. Rissverletzungen vorgestellt. Aus den Ergebnissen werden evidenzbasierte Empfehlungen für die Nutzung von Kanülen im Chemieunterricht abgeleitet.