109. MNU-Kongress vom 25. bis 28. März 2018 in München: Rundgang zu den Highlights in der Neuen Pinakothek

E 26-04

Rundgang zu den Highlights in der Neuen Pinakothek
Datum:26. März 2018
Treffpunkt:Foyer der Neuen Pinakothek, Barer Str. 29, 80799 München, Eingang von der Theresienstraße
Beginn vor Ort:10:15 Uhr
Ende vor Ort:11:45 Uhr
Kosten:9,00 €
Plätze:noch 3 Plätze frei
Hinweis:
Der Treffpunkt liegt im Geltungsbereich der IsarCard. Der Eintritt in die Neue Pinakothek ist im Preis noch nicht enthalten. Die Teilnehmer erwerben ihre Eintrittskarten vor Beginn der Führung an der Kasse.

Beschreibung:
Wussten Sie schon, dass die Neue Pinakothek nicht nur sieben Gemälde von Caspar David Friedrich, sondern auch Goya, Jaques Louis David und Arnold Böcklin beherbergt? Ob Rodins Höllentor, Monets Seerosen oder van Goghs Sonnenblumen, in der Neuen Pinakothek finden wir eine der berühmtesten Sammlungen des französischen Impressionismus und der Schule von Barbizon.