109. MNU-Kongress vom 25. bis 28. März 2018 in München: Ein Nachmittag im Deutschen Museum

E 26-09

Ein Nachmittag im Deutschen Museum
Datum:26. März 2018
Treffpunkt:Eingangshalle des Deutschen Museums, Museumsinsel 1, 80538 München
Beginn vor Ort:13:00 Uhr
Ende vor Ort:17:00 Uhr
Kosten:0,00 €
Plätze:noch 24 Plätze frei
Hinweis:
Der Treffpunkt liegt im Geltungsbereich der IsarCard. Vor Beginn der Führung ist der Eintrittspreis in Höhe von 11,00 Euro pro Person an der Kasse zu bezahlen. Ab 20 Teilnehmern ermäßigt sich der Eintrittspreis auf 7,00 Euro pro Person.

Beschreibung:
Das Deutsche Museum ist mit seinen vielfältigen Ausstellungen, Vorführungen und Laboren ein den Unterricht methodisch ideal ergänzender außerschulischer Lernort zur Anschauung, Vertiefung und zu eigenständigem Erkunden an interaktiven Stationen. Historisch einmalige Exponate aus Naturwissenschaft und Technik lassen die Geschichte lebendig nachvollziehen. Ebenso können aktuelle Fragen beispielsweise zur Energiewende oder zur Bio- und Nanotechnologie erforscht werden. Die Exkursion startet mit einer Science Show, die das didaktische Kapitel phänomenologischer Zugänge auf unterhaltsame Weise offenlegt. Je nach Interesse können Sie im Anschluss verschiedene Bereiche des Museums erkunden. Speziell für Lehrpersonen wird eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung Energie.wenden angeboten. Die Experimentier-Werkstatt und das TUMlab, das Experimentierlabor der Technischen Universität München, geben für Lehrkräfte wie Begleitpersonen Einblicke in ihre Experimente und eröffnen Gelegenheiten zum Mitmachen.