109. MNU-Kongress vom 25. bis 28. März 2018 in München: Unisternwarte Wendelstein

E 28-10

Unisternwarte Wendelstein
Datum:28. März 2018
Treffpunkt:Hauptbahnhof, Starnberger Flügelbahnhof, Gleis 30, vor dem Kunden-Center der Bayerischen Oberland-Bahn (BOB)
Transportmittel:Bahn, Seilbahn
Start am Treffpunkt:10:45 Uhr
Beginn vor Ort:13:00 Uhr
Ende vor Ort:15:30 Uhr
Rückkehr zum Treffpunkt:18:00 Uhr
Kosten:31,20 €
Plätze:noch 11 Plätze frei
Hinweis:
Der Treffpunkt liegt im Geltungsbereich der IsarCard. Die Führung findet zum Teil im Freien statt. Bitte bedenken Sie, dass um diese Jahreszeit dort noch Schnee und die Temperatur unter dem Gefrierpunkt liegen kann. Warme, wind- und wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sind dringend empfohlen! Die Führung dauert etwa eine Stunde und findet bei mehr als 20 Teilnehmern in zwei Gruppen statt. Für die erste Guppe beginnt die Führung um 13:30 Uhr, für die zweite um 14:30 Uhr. Vor bzw. nach der Führung haben Sie Gelegenheit, im Restaurant auf dem Wendelstein etwas zu essen und zu trinken. Durch den Preis sind alle Fahrtkosten für Bahn und Seilbahn abgedeckt.

Beschreibung:
Mit der Bayerischen Oberlandbahn fahren Sie von München Richtung Bayrischzell. An der Haltestelle Osterhofen steigen Sie aus. Nach wenigen Metern erreichen Sie die Talstation der Wendelsteinseilbahn, die Sie auf 1840 m über NN bringt. Dort werden Sie zu einer Führung erwartet. Sie erfahren das Wichtigste über die 80-jährige Geschichte des Wendelsteinobservatoriums und die dort betriebene astronomische Forschung. Dabei wird auch der aktuelle Stand der Astrophysik beleuchtet. Sie bekommen das neu entwickelte 2m-Teleskop mit seiner digitalen Kamera zu sehen. Bei Sonnenschein können Sie durch ein spezielles Fernrohr Protuberanzen und Sonenflecken betrachten.