109. MNU-Kongress vom 25. bis 28. März 2018 in München: Lehren und Lernen aus Daten: Data Science als Perspektive des Informatik- und Mathematikunterrichts

WI 27-003

Lehren und Lernen aus Daten: Data Science als Perspektive des Informatik- und Mathematikunterrichts
Vortragende/r: Prof. Dr. Joachim Engel
Co-Autoren:Rolf Biehler, Daniel Frischemeier, Susanne Podworny, Achim Schiller
Institution:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Datum:27. März 2018
Zeit:10:15 - 13:00 Uhr
Raum:0337
Plätze:noch 8 Plätze frei

Vor 30 Jahren waren Daten ein knappes Gut, nur wenig Privilegierte hatten Zugang zu Daten. Heute gibt es Daten überall und zu jedem gesellschaftlich relevanten Thema. Jeder hat Zugang. Big Data und Open Data verändern nicht nur die Wissenschaft und den politischen Diskurs sondern auch alltägliche Entscheidungen im privaten, beruflichen und öffentlichen Leben. Der Workshop skizziert einige Implikationen der Datenrevolution für die Bildung im 21. Jahrhundert, stellt die didaktisch konzipierte Data Science Plattform CODAP (http://codap.concord.org ) vor und bietet Teilnehmern die Möglichkeit gesellschaftlich relevante Datensätze mit digitalen Werkzeugen im Rahmen dieses Workshops zu explorieren. Konzepte und Inhalte dieses Workshops wurden im Projekt ProCivicStat (www.procivicstat.org) entwickelt, das im Rahmen des Erasmus+ Programm von der EU unterstützt wird.