109. MNU-Kongress vom 25. bis 28. März 2018 in München: Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum: ein außerschulischer Lernort

WA 27-001

Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum: ein außerschulischer Lernort
Vortragende/r: Tania Johnston
Institution:Europaeische Suedsternwarte (ESO)
Datum:27. März 2018
Zeit:15:00 - 16:30 Uhr
Raum:ESO
Plätze:noch 1 Plätze frei

Sie sind LehrerInnen und Sie möchten mit Ihren Schülern eine besondere astronomische, wissenschaftliche Erfahrung machen? Die ESO Supernova kann Ihnen dabei helfen ein unvergessliches Lernerlebnis zu vermitteln!
In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie unsere Angebote an Exkursionen, Planetariumsvorführungen und Workshops in der ESO Supernova nutzen können. Diese sind altersgerecht gestaltet und wenden sich an junge Menschen vom Kindergarten bis zur 13. Klasse.
Wir werden unsere pädagogischen Konzepte beschreiben, wie wir mit den Möglichkeiten der ESO Supernova moderne Wissenschaft und Technologie in die Klassenzimmern bringen werden. Unsere Konzepte sind durchgängig interaktiv und "enquiry-based" und befassen sich mit spannenden Themen wie Sternentstehung und Schwarze Löcher. In den Workshops zeigen wir, wie aufregend verschieden Themen sein können, wenn sie in einem astronomischen Kontext erläutert werden. Auch für Grundschulen bieten wir didaktische Aufbereitungen von Phänomenen, wie die Jahreszeiten, Tag und Nacht, die Mondphasen etc. an.
Die ESO Supernova wird Ende April 2018 eröffnet und ist für die Öffentlichkeit kostenlos.