Hessen Titelbild

Im Blog des MNU-Landesverbandes Hessen machen wir aktuelle Themen, Hintergrundberichte und Diskussionen schnell für alle Mitglieder und Freunde sichtbar. Wir posten hier auch Interviews und interessante Links zu unterschiedlichen MINT-Themenfeldern. Ihr Feedback freut uns! Wir laden alle Leserinnen und Leser ein, sich konstruktiv und respektvoll an den Diskussionen zu beteiligen.

Mikroskope ermöglichen einen faszinierenden Blick in den Mikrokosmos. Noch erstaunlicher sind die Einblicke welche man auf noch kleineren Skalen erhält. Diese Welten nun auch Schüler:innen zugänglich zu machen, hat die Firma Zeiss am 9. Juli im SFN der Nutzung übergeben.

Während einer Feierstunde unter Anwesenheit von Staatsministerin Kühne-Hörmann, Bundestagsabgeordnetem Timon Gremmels, Schulamtsleiterin Anette Knieling sowie Vice President der ZEISS Group, Martin Fischer, und Vertreter der Firma Pfeiffer Vakuum wurde die Einmaligkeit dieser Schenkung betont.

Deutschlandweit, vielleicht sogar weltweit, ist dies das einzige Gerät seiner Klasse, das Lehrkräften und Schüler:innen zur direkten Nutzung zur Verfügung steht. Der Vorsitzende des MNU Hessen, Jörg Steiper, betonte in seiner Rede, wie wichtig ein authentischer Kontext und die Motivation für den Lernerfolg ist. Mit der Arbeit an einem Elektronenmikroskop können Schüler:innen selber Einblicke gewinnen, die sie sonst nur aus Fachbüchern kennen.

Bei der eigenen Arbeit am Elektronenmikroskop müssen sich die Schüler:innen aber zum Beispiel nebenbei mit den technischen Grundlagen bezüglich magnetischer und elektrischer Felder auseinandersetzen.
Natürlich eröffnen sich auch im Biologie-, Chemie- und Technikunterricht reichhaltige Einsatzmöglichkeiten und Kontexte.

Der MNU wird diese tolle Gelegenheit seinen Mitgliedern anbieten, eine Präsentation des Gerätes wird auf der Landestagung des hessischen Landesverbandes am 25. September erfolgen. Danach können interessierte Kolleg:innen entweder mit Ihren Lerngruppen das Elektronenmikroskop im Einsatz erleben oder selber einer Schulung an dem Gerät erhalten.

Kontakt

MNU Landesverband Hessen

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Dirk von Sierakowsky
Johann-Sebastian-Bach-Str. 19
36251 Bad Hersfeld

Registergericht

Amtsgericht Bad Hersfeld

Telefon
+49 (0)6621-170666
E-Mail
sierakowsky@lv-hessen.mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Jörg Steiper, MNU-Landesvorsitzender Hessen

E-Mail
steiper@lv-hessen.mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht