Hamburg LV MNU

Im Blog des MNU-Landesverbandes Hamburg machen wir aktuelle Themen, Hintergrundberichte und Diskussionen schnell für alle Mitglieder und Freunde sichtbar. Wir posten hier auch Interviews und interessante Links zu unterschiedlichen MINT-Themenfeldern. Ihr Feedback freut uns! Wir laden alle Leserinnen und Leser ein, sich konstruktiv und respektvoll an den Diskussionen zu beteiligen.

Wir wolLen's Wissen

Am Hamburger MINT-Tag am 29.11.18 kammen Forscherinnen und Forscher an die Hamburger Schulen und gingen in 30-minütigen Vorträgen spannenden Forschungsfragen nach.

Am vierten Hamburger MINT-Tag am 29.11.18 besuchten über 15 aktive Forscherinnen und Forscher die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 an unterschiedlichen Schulen in Hamburg. Hier  gingen sie in 30-minütigen Vorträgen zusammen spannenden Forschungsfragen nach. MNU Hamburg hat in Zusammenarbeit mit dem Vizepräsidenten der Universität Hamburg Prof. Dr. Jan Louis den Kontakt zwischen den Referentinnen und Referenten der erfolgreichen Vortragsreihe „Wissen vom Fass“ an den Schulen hergestellt. Fast alle Schulen, die sich auf den Aufruf im letzten Mitgliederbrief beworben haben, konnten mit Sprecherinnen und Sprechern versorgt werden, die das erste Mal vor Schülergruppen ihre Vorträge hielten.  U.a. am Charlotte-Paulsen-Gymnasium ging Geophysiker Prof. Dr. Christian Hübscher der Frage nach, was die nächste Eiszeit mit unserem Atommüll zu tun hat und die Bodenkundlerin Prof. Dr. Eva Maria Pfeiffer informierte die über 100 Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10 über “heiße Prozesse in den kalten Böden Sibiriens”. Dabei brachte sie einen Koffer mit Fundstücken von ihren Bodenerkundungen aus Sibirern mit. Die Schülerinnen und Schüler durften die Fundstücke in die Hand nehmen und erraten, was es ist. So war der Vortrag in der Aula von einer hohen Aktivität geprägt. 

Auch am Hansa-Gymnasium, dem Gymnasium Eppendorf, dem Gymnasium Hochrad, dem Gymnasium Marienthal, dem Heinrich Heine Gymnasium, dem Luisen-Gymnasium, der Stadtteilschule Poppenbüttel, im Studienkolleg Hamburg und im Schülerforschungs-zentrum Hamburg boten Referentinnen und Referenten Vorträge u.a. mit den Titeln wie „Über, auf und unter der Erde: Jagd nach einem Phantom?“ oder „Kann man auf Gravitationswellen surfen?“ an.

Die Rückmeldungen der Sprecherinnen und Sprecher und den Lehrkräften der teilnehmenden Schulen waren alle sehr positiv, so dass diese Pilotphase bestimmt noch weiter ausgeweitet wird. Besonders danken möchten wir Bastian Besner (Lights and Schools) und Christine Neumann (MIN Dekanat) für die tolle Koordination seitens der Universität Hamburg.    

 

Kontakt

MNU Landesverband Hamburg

des Deutschen Vereins zur Förderung des mathematischen und naturwissen-schaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Trittauer Amtsweg 5
22179 Hamburg

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: VR 233252

 

Tel.
+49 (0) 40 - 349 219 06
Fax
+49 (0) 40 - 181 694 90
E-Mail
info@mnu-hh.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Rainer Kunze, Landesvorsitzender

E-Mail
kunze@lv-hamburg.mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht