Rheinland Pfalz Titelbild

Überblick

Überblick über die Wettbewerbe im naturwissenschaftlichen Bereich.

MNU

Bundesweiter Wettbewerb Physik

Physiktalente fördern und fordern, das ist das Ziel des „Bundesweiten Wettbewerbs Physik“ für die Sekundarstufe I. Gleichzeitig möchten wir auch das Interesse für die Vielseitigkeit der Physik wecken und möglichst viele Schülerinnen und Schüler für diese Naturwissenschaft begeistern.

Andere Veranstalter

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)

logo bwinf

Bei jungen Menschen das Interesse für Informatik wecken, Begabungen aufspüren und fördern - das ist das Ziel der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF). Sie richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und bieten ihnen einen jeweils altersgerechten Einstieg in das Fach. Die Bundesweiten Informatikwettbewerbe umfassen folgende Projekte:

 

Deutscher Klimarpreis (Allianz Stiftung)

Dass Klimaschutz auch Spaß machen kann, haben die bisherigen Wettbewerbe um den "Deutschen Klimapreis" der Allianz Umweltstiftung eindrucksvoll belegt. Über 700 Teams aus Schülerinnen und Schülern haben sich seit 2009 mit unterschiedlichsten Klimaschutz-Projekten beworben - die Fantasie der Teilnehmenden kannte keine Grenzen.

Der "Deutsche Klimapreis" der Allianz Umweltstiftung besteht aus fünf gleichwertigen Auszeichnungen, die mit jeweils 10.000 € dotiert sind. Zusätzlich werden fünfzehn Anerkennungspreise von jeweils 1.000 € vergeben. Die fünf Hauptpreise werden voraussichtlich Anfang Juni 2018 im Rahmen einer Festveranstaltung in Berlin überreicht.

logo dt. Klimapreis der Allianzstiftung

GYPT

Das GYPT stellt euch 17 anspruchsvolle Physik-Rätsel. Diese Fragestellungen erforscht ihr im GYPT-Zentrum oder an eurer Schule im Vorfeld des Turniers. Wie bei einer richtigen wissenschaftlichen Tagung präsentiert ihr eure Ergebnisse anschließend in der Turnier-Arena und diskutiert sie mit den anderen Teams. Ziel ist es, eine Jury von euren Lösungsideen zu überzeugen. Denn eines ist sicher: Es gibt nie nur eine richtige Antwort.

GYPT Logo

Jugend forscht

Jugendforscht Logo

Die Stiftung Jugend forscht e. V. betrachtet die Ausbildung und Förderung junger Menschen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) als eine entscheidende Aufgabe zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Bundesweit führen sie jedes Jahr mehr als 110 Wettbewerbe sowie weitere Maßnahmen durch, um Kinder und Jugendliche für MINT-Fächer zu interessieren, Talente frühzeitig zu entdecken und sie gezielt zu fördern.

Hinweis

Diese unverbindliche Liste stellt keinerlei Wertung dar. Falls Sie einen Wettbewerb kennen, den Sie für Schülerinnen und Schüler geeignet halten, freuen wir uns über eine kurze Mitteilung.

 

 

Kontakt

MNU Landesverband Süd-Bayern

Landesverband Südbayern des Deutschen Vereins zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Ute Fredenhagen
Geigenbergerstr. 6
81477 München

Registergericht

Telefon
+49 089 3086888
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Bernhard Heer, Landesvorsitzender MNU-LV-Südbayern

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht