Rheinland Pfalz Titelbild

MNU-Landestagung Rheinland-Pfalz 2017

Die MNU-Landestagung in Rheinland-Pfalz findet am 24. und 25.10.2017 am Pädagogischen Landesinstitut in Speyer als Kooperationsveranstaltung des MNU mit der VBIO, der GDCh, dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz, dem Netzwerk Teilchenwelt und der Forscherstation statt.

Die diesjährige Landestagung steht unter dem Thema „Fördern und Fordern im MINT-Unterricht“.

MINT-Bildung ist unentbehrlich in unserer technisch orientierten Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft. Den Schulen kommt deshalb eine Schlüsselrolle zu, indem sie nicht nur auf Beruf und Studium vorbereitet und die Wahl von MINT-Berufen fördern, sondern auch allen Schülerinnen und Schülern ein naturwissenschaftliches Grundwissen verschafft und zur Wertebildung beitragen. 
Ein zeitgemäßer Unterricht erfordert differenzierte, handlungsorientierte, alltagsnahe und sprachsensible Lehr-Lern-Arrangements sowie Experimente, Modellierungen und die Integration von Querschnittsthemen im Fachunterricht. Ziel ist es nachhaltiges Interesse an Naturwissenschaften durch Wettbewerbe und Aktivitäten bei Schülerinnen und Schülern zu wecken, diese zu fördern und ihre Kompetenzen weiterzuentwickeln.

Wir möchten in unserem offenen Forum, welches auf der Landestagung am Vormittag des ersten Tags eingebettet ist, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheiten geben, sich intensiv mit Wettbewerben, Schulentwicklung zum Thema MINT und hervorgehobenen Projekten zu beschäftigen. In dem Forum gibt es Angebote mit Ständen, bei denen Sie sich bei den Akteuren Informationen und Expertise einholen können, aber auch in einem 15-minütigen Rhythmus Kurzpräsentationen zu den Themenbereichen. 
Parallel zum offenen Forum und während des ersten Veranstaltungstags können Sie das Schulplanetarium in der Aula besuchen, welches Ihnen in 20- bis 30-minütigem Rhythmus ein attraktives Angebot für Ihre Schule vorstellt.

Angebote des offenen Forums:

Infostände:
- Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind
- MINT-freundliche Schule / Bewerbung und Re-Zertifizierung
- Stiftung Rechnen
- WRO Worlds robotic olympic
- Roberta- Mädchenförderung
- FIRST® LEGO® League (FLL) – ein MINT Wettbewerb
- Jugend Forscht – Konrad-Adenauer-Realschule plus Landau
- Formel M (Mausefallenautorennen) – Konrad-Adenauer-Realschule
   plus Landau
- „technikcamps“ – camps n labs for kids n teens (Uni Koblenz)
- Plus MINT Talentförderung
- Vorstellung der Bildungsinitiative Science On Stage mit Aktivitäten-
   überblick und Materialien für MINT-Lehrerinnen und Lehrer
- Spitzen- und Breitenförderung von MINT-Talenten mit plus-MINT und
   dem Schülerforschungsverbund Westpfalz, ZukunftsRegion
   Kaiserslautern
- Jugend präsentiert - und Wissen wird lebendig 
- IJSO Internationale Junior Science Olympiade

Kurzpräsentationen:
- Schulentwicklung mit MINT Konzepten 
- Explore Science Schülerwettbewerbe
- Mädels, macht MINT! – ein Überblick über das Angebot des Ada-
   Lovelace-Projektes
- MINT-Plus Labor
- MINT-freundliche Schule / Bewerbung und Re-Zertifizierung
- Der Solarboot-CUP - Eine Herausforderung für Realschulen plus

Am Abend können Sie sich vom "Pälzer Grill" und dem Weingut Villa Hochdörfer aus Nußloch verwöhnen lassen (Hierzu können Sie sich ebenfalls online über das Portal anmelden). Bei gutem Wetter findet eine Himmelsführung durch Herrn Clausnitzer statt.

Die Tagung richtet sich an Lehrkräfte, die in den weiterführenden Schulen Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik oder das Wahlpflichtfach TuN und an den Grundschulen unterrichten.
Für die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen findet in diesem Jahr erstmals an beiden Tagen ein eigenständiges Vortrags- und Workshop-Programm statt, welches aber je nach Interesse auch nur an einem bzw. halben Tagen besucht werden kann.

Die Anmeldung erfolgt über https://fortbildung-online.bildung-rp.de mit der Veranstaltungs-Nr.: 1717000000.

Im Folgenden finden Sie (bitte anklicken):

Tagungsprogramm - Primarstufe
Tagungsprogramm - Sekundarstufe
Abendvortrag - Die STAR TREK Physik (Prof. Dr. Metin Tolan)

Workshop-Beschreibungen - Primarstufe
Workshop-Beschreibungen - Sekundarstufe


Tagungsgebühr:

kostenlos für MNU-Mitglieder, 15 € für Nichtmitglieder, Grundschullehrkräfte und Studierende sind frei.
Bei Eintritt in den Verein wird Ihnen der Tagungsbeitrag erlassen.

Seitenübersicht

Kontakt

MNU Landesverband Rheinland-Pfalz

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Alexander Hug
Universität Koblenz Landau
Fachbereich Informatik
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Registergericht

(fehlt noch, wird später nachgereicht bzw. selbst eingefügt)

Telefon
0261-2872664
Fax
0261-2871002664
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Alexander Hug, MNU-Landesvorsitzender RLP

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns